Juno & Jupiter

Juno & Jupiter

Bis in alle Ewigkeit frisst die giftgrüne Schlange ihren eigenen Schwanz auf. Der Teufel mit seinem negativen Einfluss zwingt, als König der Angst, Wahrheit zu erschauen. Die Kaiserin mit der Friedenstaube symbolisiert Fruchtbarkeit und unbegrenzte Möglichkeiten. Das Herz mit den drei Schwertern erzählt eine Geschichte voller Streit. Der Einblick, der aus dieser Konfrontation entsteht, gibt dem goldenen Herzen Flügel.

Entgegengesetzte Kräfte die auf einander einwirken. Auch bei Juno und Jupiter. Das Götterpaar das Intuition und Wahrheit in sich vereint. Auf der Suche nach dem ganzen Menschen spiegelt sich die weibliche Seite (Juno) an der männlichen Seite (Jupiter) und umgekehrt. Intuition und Wahrheit schaffen Entwicklung aus der eigenen Kraft heraus. Die Geburt des androgynen Menschen.